//presentation

//showroom

Wie konzipiert und gestaltet man Präsentationen, die überzeugend auf den Punkt kommen?

Wir haben selbst nach mehr als 10 Jahren als Berater und Designer von High-End-Präsentationen kein allgemeingültiges Rezept gefunden. Thema, Botschaften, Zuhörer, Anlass, Länge, Redner-Stil, Markendesign und immer mehr auch aktuelle "Präsentations-Moden" machen jede Aufgabe einzigartig. Vielleicht macht es uns aber gerade deswegen so viel Spaß. Was wir gefunden haben: Einen klaren Prozess, der uns gemeinsam mit unseren Kunden sicher ins Ziel führt.

01

​​beachinspector Keynote: Anton lässt´s knistern

In all den Jahren haben wir gelernt: die Story und die Visuals sind nur der Support - die Show muss für den Redner bleiben. Anton von beachinspector hat im Vorfeld genügend Zeit in das eigene Proben gesteckt und die Folien immer wieder mit uns angepasst. Besondere Herausforderung seines Auftritts: härtere Regeln als bei TED - und eine kürzere Rededauer. Das Ergebnis: anschauen und staunen!

stage_mockup_trans.png

02

Green City Solutions: Eine Idee bekommt Flügel

Felix kam in grüner Mission zu uns - und konnte uns sofort von der Idee begeistern, aus dem Naturprodukt Moos einen High-Tech-Feinstaubfresser für unsere Städte zu machen. Wir haben die vielen guten Argumente mit ihm strukturiert und komprimiert und eine reduzierte visuelle Sprache gefunden, damit die Botschaften richtig groß rauskommen können - auf den Leinwänden dieser Welt. Felix tourte so erfolgreich damit, dass nun selbst Bundesminister und Vorstände von DAX-Riesen von dem Start-up angesteckt sind.

felix_quadrat.png
beachinspector_mosaik.png
moos_flaeche_hochkant.jpg
felix_im_kreis.jpg

”Die überzeugende Storyline und die starken Visuals machen einen echten Unterschied für mich auf der Bühne .”

Felix Mann, Ex-Chief Marketing Officer, Green City Solutions, Berlin

green_city_mosaik.png

03

FlexPod: Von Null auf Aha in fünf Minuten.

Manche Ideen erweisen sich als genial einfach. Man erkennt das nur nicht, weil sie zu kompliziert dargestellt werden. Inhalt und Form passen zu häufig nicht zusammen. Die Dinge unkompliziert darzustellen ist nun wieder unsere besondere Leidenschaft. Und hier beim FlexPod haben wir die "Cleverness" der Lösung auch noch wunderbar mit Animationen erzählen können. Die Präsentation wirkt fast wie ein Grafikvideo, das uns - ohne viele Worte - mit einem "Ahaaaa" zurücklässt.

8_tablets2.png
Bild4.png
Bild3.png
Bild2.png
Bild9.png
Bild8.png
Bild7.png
Bild6.png
Bild5.png
mittleres Tablet.png

04

seal solutions: Weil Referenzen besser verkaufen

"Seal macht AI-driven Content Discovery für Enterprise Kunden." Soso. Kann man lang und breit erklären. Oder man kann einfach drei schöne Kunden-Referenzen in je 30 Sekunden erzählen und schon ist ein Bild im Kopf entstanden. Wir alle entwickeln mithilfe von Beispielen sehr viel schneller ein Verständnis als durch Theorie. Folglich haben wir auch viel schneller eine Vorstellung davon, wie wir das Produkt oder die Idee für uns nutzen. Referenz-Selling ist bei uns schon lange besonders beliebt. Auch, weil man damit oft so schöne Geschichten stricken kann. Wir betreuen seit vielen Jahren sogar den Aufbau ganzer Referenzkundenprogramme. Wer darauf Lust hat, kann ja einfach mal mit Lena drüber chatten:

Seal_quadrat.PNG
david_gingell_seal_software_Customer_quo

“[…] the Corp deck you did for us has been massively well received. [...]

Extreme kudos to you.

If you need any recommendations or quotes for your website I would be happy to oblige.”

David Gingell, Ex-Chief Marketing Officer, Seal Software

05

Klafs: Design für ein Designprodukt

Der Sauna-Hersteller Klafs zeigt nicht nur mit harten Fakten, warum er zurecht Weltmarktführer ist, sondern auch mit herausragendem Produktdesign. Das wird mit unserer Hilfe nun auch in den Präsentationen sichtbar, die sich nahtlos in Web- und Printauftritt einfügen.

hero4.png
hero2.png
hero3.png
hero1.png
Folie20.PNG
Folie2.PNG
Folie38.PNG
Folie12.PNG
Folie9.PNG
Folie11.PNG

06

Kinderstiftung: Wo es um mehr als Geld geht

Wir wollen jedes Jahr mindestens 1% unserer Arbeit unentgeltlich gesellschaftlich sinnvollen Aktivitäten widmen. Eine davon ist die Kinderstiftung Esslingen Nürtingen. Hier sind uns nicht nur die Mitarbeiter sehr sympathisch, sondern der ganze Ansatz: Man versucht nicht einfach Probleme mit Geld zu lösen, sondern ermuntert jeden auf seine oder ihre Weise zu helfen, die Situation von Kindern in schwierigen Verhältnissen zu verbessern. Und damit Chancen zu schenken. Eine gute Präsentation kann da nicht schaden, mehr helfende Unterstützer zu finden und Aufmerksamkeit auf ein unterschätztes Thema direkt vor der Haustür zu lenken. Wer jetzt Lust hat, auch Chancen zu schenken, kann gleich hier loslegen:

logo_aus_web.png
kinderstiftung_Laptop_01.png
kinderstiftung_Laptop_02.png
kinderstiftung_Laptop_03.png
Folie5_edited.jpg
Folie1.JPG
Folie4.JPG
Folie8.JPG
Folie2.JPG
Folie15.JPG

07

Kaiser & Kraft: Das Sales-Tool mit dem Klick

Der Stuttgarter Betriebsausstatter hat einen herrlichen Sprachstil und auch ein CD mit "Wumms". Deswegen kommt man kaum herum, die platte Analogie "kraftvoll" für die ganze Kommunikationswelt zu verwenden. Umso mehr war es uns eine Freude, die passende Vertriebspräsentation für den harten Vor-Ort-Alltag des Sales-Teams zu konzipieren. Wir haben uns eine durchdachte Navigation und eine Touch-fähige Bedienung einfallen lassen, damit man ad hoc von den Schreibtischstühlen zu den Hubwagen und weiter zur Nachhaltigkeit springen kann. Der App-Look wird nicht nur der Funktionalität gerecht, sondern hebt auch gleich die Akzeptanz. Bei Kunden und Kollegen.

KK_hero_gelbgelb-nomonitor.png
UX_Mueue_auswahl_menue_kaiser_und_kraft_
UX_hauptauswahl_menue_kaiser_und_kraft_v
Folie1.JPG
Folie6.JPG
Folie17.JPG
Folie2.JPG